Lehrer

Nausikaa Gründler  /  Ballett & Jazzdance  /  Tänzerische Früherziehung

Nausikaa Gründler   -   Ballett   /   Jazzdance   /   Tänzerische Früherziehung

Bei ihrer Mutter Lilo unternahm Nausikaa ihre ersten Tanzschritte im Alter von 3 Jahren. Über die Jahre folgten klassisches Ballett, Modern Dance, Jazzdance, Stepptanz und Flamenco. Im Alter von 15 Jahren erhielt sie die Chance täglich an der Ecole Municipale de Danse in Straßburg bei Jean Garcia zusammen mit den Tänzern der Opéra du Rhin zu trainieren, was auch Auftritte in der Oper beinhaltete. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Studium der Tanzpädagogik an der staatlich anerkannten Ballettfachschule Ronnecker in Stuttgart, u.a. bei der international bekannten Tanzpädagogin Ursula Bormann.

Im Jahr 1992 nahm sie die Arbeit im Ballettstudio Gründler auf, das sie seit 2001 leitet. Nach wie vor besucht Nausikaa regelmäßig zahlreiche Fortbildungen im In – und Ausland. Sie arbeitete mit Dick O’Swanborn ( Rotterdam), Chesse Rijst (Amsterdam), Charles Malik Lewis (Paris), Gus Giordano (Chicago), Daniel Tinazzi, Joe Lanteri, A.C., Richard Pierlon (alle New York) und vielen mehr. Durch ihre klare Pädagogik und ihre mitreißende Art erfreut sie sich bei den Schülern großer Beliebtheit.

 
Kerstin Wolf  -  Ballett

Kerstin Wolf  -  Ballett  / Tänzerische Früherziehung

Kerstin tanzt seit ihrem fünften Lebensjahr im Ballettstudio Gründler. Zu dem Ballettunterricht, den sie schon sehr früh mehrmals pro Woche besuchte, kamen bald Jazzdance, Stepptanz und Flamenco hinzu. Bei zahlreichen Fortbildungen vervollkommnete sie ihren Stil.

Nach ihrem Schulabschluss studierte Kerstin an der Dansacademie Tilburg in den Niederlanden. Sieunterrichtet bei uns die tänzerische Früherziehung und die Anfängerklasse Ballett für Erwachsene und begeistert mit ihrer mitreißenden sympathischen Art.

 
Tanja Röderer  -  Jazzdance

Tanja Röderer  -  Jazzdance

Tanja Röderer wagte ihre ersten Tanzschritte in unserem Ballettstudio im Alter von zwölf Jahren, wo sie sich zunächst für das klassische Ballett begeisterte.

Nach kurzer Zeit erwachte dann auch ihr Interesse für Jazzdance, Stepptanz und Flamenco. Tanja besuchte seitdem zahlreiche Weiterbildungen um ihre Kenntnisse zu vertiefen.

Mittlerweise ist sie seit vielen Jahren an unserer Schule eine beliebte und kompetente Lehrerin für Jazzdance, dem mittlerweile ihre Leidenschaft gilt. Tanjas Unterricht zeichnet sich durch ihre sympathische und geduldige Art aus.

 
Vivian Kleiser - Stepptanz

Vivian Liebmann  -   Stepptanz

Vivian tanzt seit ihrem siebten Lebensjahr und arbeitet seither im Bereich Ballett, Modern Dance, Jazzdance und Stepptanz. Sie lernte Stepp bei einigen der ganz Großen wie Sam Weber (San Francisco), Joe Orrach (New York) und Victor Cuno (Paris). Erfolgreich nahm sie an zahlreichen nationalen Stepp-Wettbewerben teil und ist mehrfache Deutsche Meisterin. Seit vielen Jahren präsentiert sie sich mit Mirjam Barnicol im Duo „Tap for 2“ auf Galas, Konzerten und Festivals. Für dieses und andere Projekte entwickelt sie eigene Choreographien von Barock bis Hip Hop. Zusätzlich leitet sie Workshops und unterrichtet an mehreren Schulen in Freiburg und Karlsruhe.

Im Jahr 2000 konnten wir sie für unsere Schule gewinnen. Neben ihrer tänzerischen Ausbildung hat sie ein Magisterstudium der Erziehungswissenschaft, Musikwissenschaft und Psychologie abgeschlossen. Vivians ansprechende Art und kreativer Unterricht begeistern ihre Schüler.

 
Barbara Cramer  -  Flamenco

Barbara Cramer  -  Flamenco

Die Tänzerin absolvierte ihre Flamenco – Tanzausbildung bei verschiedenen deutschen und spanischen Flamencokünstlern, die sie mit Studienaufenthalten in Spanien ergänzte. Sie hat bis 2012 in Hamburg gelebt und dort eine eigene Schule für Flamenco-Tanz betrieben. Sie arbeitete in diversen künstlerischen Projekten und gründete ihre eigene Gruppe mit einem Programm über den Dichter Garcia Lorca „Trio Alhama“. Von 2004 - 2006 hatte sie ein Engagement an der Oper Lübeck.

Einer ihrer Schwerpunkte ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, z.B. in Schulprojekten und freien Workshops. Sie lebt und arbeitet jetzt in Freiburg, wo sie Flamenco für Erwachsene und Kinder unterrichtet.

 
Eduard Schmidt  -  Breakdance

Eduard Schmidt  -   Breakdance

Eduard ist seit über 14 Jahren leidenschaftlicher Breakdancer. Regelmäßig ist er deutschlandweit und auch in Frankreich auf Battles anzutreffen, wo er sich mit anderen misst und seinen Stil verfeinert.

Zahlreiche Jobs wie z. B. im Europa Park Rust, am Baden-Badener Theater oder Engagements für Imagefilme wie z. B. für die Deutsche Post macht er neben seinem Beruf als Energieanlagenelektroniker regelmäßig.

Seit einigen Jahren unterrichtet Eduard mit großer Begeisterung Kinder und Jugendliche im Ortenaukreis in Jugendzentren und Tanzschulen. Seine sympathische Art und seine Akrobatik begeistern die Schüler immer wieder aufs Neue.

 
Camille Mahout  -  Hip Hop

Camile Mahout - Hip Hop

Camille erhielt ihren ersten Tanzunterricht im Alter von acht Jahren in ihrer französischen Heimatstadt Sainte- Ménéhoud und erlernte danach Hip Hop in zahlreichen Workshops im Osten von Frankreich.

Nach dem Abitur studierte sie das Fach Theater an der Faculté d’Art du Spectacle (Fakultät der Künste) in Straßburg und wirkte seitdem bereits bei zahlreichen Tanz- und Theaterproduktion mit.

Seit 2016 spezialisiert sich Camille zunehmend auf den Freestyle und hat es sich zum Ziel gesetzt besonders jungen Schülern neben dem Hip Hop auch diesen Tanzstil zu vermitteln. Sie unterrichtet in Straßburg an mehreren Schulen und anderen Einrichtungen Kinder und Jugendliche. Parallel dazu nimmt sie regelmäßig selbst an großen Wettbewerben in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden teil. Camilles großes Anliegen ist es, der jungen Generation ihre Leidenschaft für den Tanz zu vermitteln.

 
Lilo Gründler - Tanztraining 50+

Lilo Gründler  -  Tanztraining 50+

Im Alter von 8 Jahren nahm Lilo ihren ersten Ballettunterricht in ihrer Heimatstadt Bad Kreuznach. Bald besuchte sie täglich die Ballettschule der Tatyana Gsovsky-Schülerin Thea Riedel und erlernte Ballett, Modern Dance, Stepp und Flamenco. Es folgte ein Tanzstudium an der Folkwang-Akademie in Essen bei Kurt Joos.

Nach Umzug mit der Familie gründete sie 1976 das Ballettstudio Gründler. Parallel zum Unterricht besucht sie seitdem regelmäßig Fortbildungen im In- und Ausland. Lilo Gründler ist inzwischen eine „Tanzinstitution“ in Offenburg. Sie unterrichtet die jüngsten und ältesten unserer Schüler und wird für ihre temperamentvolle und menschliche Art geliebt.